Wonach suchen Sie?

    ALTERSPSYCHIATRIE

    Wir bieten Diagnostik, Beratung und Behandlung für ältere Menschen, die psychisch erkrankt sind und/oder sich in Krisensituationen befinden. Angehörige beraten wir bei Bedarf und auf Wunsch in Gruppengesprächen.

    _K8A2659
    Patienten & Angehörige

    Die Zuweisung erfolgt in der Regel durch den Hausarzt, einen niedergelassenen Facharzt, aber auch durch Psychotherapeuten oder durch die Patientinnen und Patienten selbst.

    Für eine erfolgreiche Behandlung erachten wir, neben den Betroffenen selbst, Angehörige, Hausärzte und andere Helfende als unsere wichtigsten Partner.

    Ambulantes Angebot in Solothurn & Olten

    Wir bieten psychiatrische Sprechstunden für ältere Menschen an. Patienten oder auch Angehörige können sich direkt bei uns melden oder die Zuweisung erfolgt über den Hausarzt.

    Eine ambulante Konsultation ist oft der geeignete Weg, um gemeinsam mit Patienten und ihren Angehörigen einen vielleicht notwendigen weiteren Untersuchungs- oder Behandlungsbedarf abzuklären. Gründe für eine Beratung können u.a. folgende sein:

    • Depressionen
    • Anpassungsstörungen
    • Trauer nach Verlust
    • Suizidalität
    • Angststörungen
    • Psychosen und Manien
    • Abhängigkeitserkrankungen
    • psychosoziale Probleme
    • Gedächtnisstörungen und Demenz

    Wir treffen auch Vorabklärungen, wenn eine Hospitalisation oder eine Tagesklinikbehandlung in Betracht kommt. Bei Demenzabklärungen arbeiten wir eng mit der Memory Clinic am Kantonsspital Olten zusammen.

    Alterspsychiatrische Tageskliniken in Solothurn & Olten

    Wir schliessen Versorgungslücken zwischen ambulanter und stationärer Behandlung. Unsere Patienten sind in der Lage zu Hause zu leben und wöchentlich an einem oder mehreren Behandlungstagen bei uns zu erscheinen. Dadurch kann die Hospitalisation in vielen Fällen vermieden oder verkürzt werden.

    Unser Angebot umfasst die Diagnostik als auch die Therapie. In spezifischen Gruppenangeboten ermutigen wir die Patienten und stärken ihr Selbstvertrauen. Vorhandene, aber nicht ausreichend genutzte persönliche und soziale Fähigkeiten können sich dadurch wieder entfalten.

    Wir behandeln grundsätzlich alle alterspsychiatrischen Krankheitsbilder bei Menschen ab 60 Jahren, wobei leichte und mittelschwere Demenzen sowie Depressionen oder Abhängigkeitserkrankungen im Vordergrund stehen.

    Tageskliniken ARKADE in Solothurn & Olten

    Die Tageskliniken ARKADE (Abteilung für Rehabilitation und kognitive Aktivierung) sind speziell auf die Behandlung von demenzkranken Menschen ausgerichtet.

    Im geschützten, reizabgeschirmten Rahmen fördern und begleiten wir Patienten entsprechend ihren kognitiven und emotionalen Möglichkeiten. Wir ermöglichen dadurch die Wiederherstellung der vorhandenen Alltagskompetenzen sowie die Reduktion von Unruhe und Verhaltensauffälligkeiten.

    Unter Einbezug und Beratung von Angehörigen evaluieren wir auch Betreuungssituationen zu Hause und entwickeln weiterführende Perspektiven individuell.

    Abklärung, Therapie und spezifische Gruppenangebote

    Medizinisch-psychiatrische Diagnostik, Behandlungsplanung, Medikationsoptimierung sowie psychotherapeutische Interventionen finden im überschaubaren, geschützten und freundlichen Umfeld statt. Das Raumkonzept vermittelt Sicherheit und entspricht den Bedürfnissen von Menschen mit Orientierungsschwierigkeiten. Spezifische Gruppenangebote fördern und stärken das Selbstvertrauen.

    Alterspsychiatrische Akutstationen Solothurn

    In zwei Aufnahmestationen, die wir zum Schutz der Patientinnen und Patienten geschlossen führen, verfügen wir über 14 resp. 16 Betten. Nebst Abklärung und Behandlung bieten wir auch zahlreiche fachpflegerische Massnahmen und ergänzende Therapien an. Die wichtigsten Ziele für unsere Patienten sind die Förderung der alltäglichen Fertigkeiten sowie das Wiedererlangen grösstmöglicher sozialer Selbstständigkeit. Üblicherweise sind unsere Patienten mindestens 65-jährig, in besonderen Situationen auch jünger. Medikamente setzen wir nach neusten medizinischen Erkenntnissen ein.

    Zuweiser

    Zuweisungsformulare

    Anmeldung

    T 032 627 14 27
    info.pd@spital.so.ch

    Leistungsangebot

    Ambulantes Leistungsangebot

    • Sprechstunde für ältere Menschen
    • Vorabklärungen bei in Betracht kommender Hospitalisation oder Tagesklinikbehandlung
    • Kriseninterventionen
    • Hausbesuche und Konsilien
    • Notfallkonsultationen
    • Klientenzentrierte Trauerberatung
    • Beratung von Angehörigen
    • Soziale Abklärungen
    • Organisation ambulanter Hilfen bzw. Nachsorge

    Stationäres & tagesklinisches Leistungsangebot

    • Abklärung und Behandlung aller alterspsychiatrischer Krankheitsbilder (leichte und mittelschwere Demenzen sowie Depressionen, aber auch Abhängigkeitserkrankungen stehen im Vordergrund)
    • Fachpflegerische Massnahmen und ergänzende Therapien
    • Moderne medikamentöse Behandlung
    • Spezifische Gruppenangebote
    • Spezifische Ausrichtung auf demenzerkrankte Menschen in den ARKADE (Abteilung für Rehabilitation und kognitive Aktivierung) in Solothurn und Olten
    Team
    michels_stephan_p1_web

    Dr. med. Stephan Michels

    Leitender Arzt

    T 032 627 14 27
    stephan.michels@spital.so.ch

    Mehr erfahren
    Platzhalter_Mann_01

    Dr. med. Ilir Aliu

    Oberarzt

    T 032 627 14 27
    ilir.aliu@spital.so.ch

    Mehr erfahren
    vukasinovic_julijana_p1_web

    Dr. med. Julijana Vukasinovic

    Oberärztin

    T 032 627 14 27
    julijana.vukasinovic@spital.so.ch

    Mehr erfahren