Wonach suchen Sie?

    KINDER- & JUGENDPSYCHIATRIE

    Die Angebote der KJP sind geografisch so verteilt, dass die Dienstleistungen wohnortsnah und niederschwellig in Anspruch genommen werden können. So erreichen wir günstige Voraussetzungen für den Einbezug von Eltern und Lehrpersonen in den Behandlungsprozess.

    Ein Mädchen und seine Mutter im Gespräch mit einem Arzt
    Patienten & Angehörige

    Für die Eltern und das soziale Umfeld ist es oft schwierig einzuschätzen, ob und wann ein Kind eine ärztliche Abklärung und Behandlung braucht. Wir stehen beratend zur Verfügung bei:

    • familiären und persönlichen seelischen Krisen
    • Kontakt-, Beziehungs- und Verhaltensproblemen innerhalb und ausserhalb der Familie
    • emotionalen Belastungszeichen, welche sich zum Beispiel in Form von Ängsten, Zwängen, Depressivität oder Suizidgedanken äussern
    • schweren psychischen Erkrankungen mit Zeichen wie Realitätsverlust, Wahnvorstellungen, Halluzinationen
    • körperlichen Störungen mit starkem Bezug zum psychischen Befinden, wie zum Beispiel Essstörungen, Schlafstörungen, Einnässen, Einkoten
    • tiefgreifenden oder auch umschriebenen Entwicklungsstörungen, einschliesslich ADHS oder Störungen aus dem autistischen Formenkreis
    • Belastungsreaktionen durch Erfahren von Gewalt, Vernachlässigung, Misshandlung

    Zum Leistungsangebot gehören:

    • Kinder- und jugendpsychiatrische und -psychologische Abklärung und Behandlung nach aktuellen Standards
    • Unterstützung bei der Bewältigung psychischer Krisen
    • Therapeutisch orientierte Beratung von Eltern, Familie und Umfeld
    • Zusammenarbeit mit Fachpersonen und Institutionen im Umfeld der Patientinnen und Patienten, wie zum Beispiel ärztlichen oder schulischen Fachpersonen, Betreuungspersonen in Institutionen
    • Vorbeugende Aktivitäten, Öffentlichkeitsarbeit
    • Konsiliar- und Liaisondienst: Beratung und Unterstützung anderer Einheiten der Solothurner Spitäler AG, sonderschulischer Einrichtungen und anderer Beratungsinstitutionen

    Das detaillierte Leistungsangebot finden Sie unter der Rubrik "Leistungsangebot".

    Zuweisende

    Zuweisungsformulare

    Adressen Ambulatorien

    Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Ambulatorium Solothurn

    Wengistrasse 17
    4500 Solothurn

    Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Ambulatorium Olten

    Amthausquai 23
    4600 Olten

    Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Ambulatorium Grenchen

    Wissbächlistrasse 48
    2540 Grenchen

    Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Ambulatorium Balsthal

    Herrengasse 10
    4710 Balsthal

    Adressen Aufsuchendes Angebot und Tagesklinik

    Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Aufsuchendes Angebot
    Waisenhausstrasse 10
    4500 Solothurn

    Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Tagesklinik
    Waisenhausstrasse 10
    4500 Solothurn

    Leistungsangebot
    Ambulantes Angebot

    Unsere Ambulatorien sind geografisch so verteilt, dass die Patientinnen und Patienten die Dienstleistungen wohnortsnah und niederschwellig in Anspruch nehmen können. So erreichen wir günstige Voraussetzungen für den Einbezug von Eltern und Lehrpersonen in den Behandlungsprozess.

    Die Kinder und Jugendlichen sollen so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Bei schweren psychiatrischen Erkrankungen oder bei Verschlechterung des Gesundheitszustands wird eine Behandlung im Aufsuchenden Angebot oder in der Tagesklinik geprüft oder ein stationärer Aufenthalt in Erwägung gezogen.

    Das ambulante Angebot wird ergänzt durch Spezialsprechstunden wie beispielsweise Abklärungen von Autismus-Spektrum-Störungen und Gruppentherapien.
     

    Aufsuchendes Angebot

    Es gibt Situationen, in denen Kinder und Jugendliche ambulant nicht genügend unterstützt werden können und auch eine tagesklinische oder stationäre Behandlung nicht möglich ist. In diesen Fällen bieten unsere therapeutisch speziell ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Behandlung zu Hause an. Die Therapeutinnen und Therapeuten stehen in engem Kontakt mit den behandlungsverantwortlichen Kaderärzten.

    Tagesklinisches Angebot

    Das tagesklinische Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, bei denen das ambulante Setting nicht ausreichend und ein stationärer Aufenthalt nicht oder nicht mehr erforderlich ist. Durch die tägliche Rückkehr nach Hause und in das weitere soziale Umfeld wird die Integration in der Familie und im sozialen Leben aufrechterhalten.

    Dr. med. Anne-Catherine von Orelli erzählt über die Eröffnung der Tagesklinik in Solothurn

    Dr. med. Donata Eschbach und Marc Büchel erklären das Konzept der Tagesklinik in Solothurn

     

    Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern

    Wenn die ambulante und tagesklinische Unterstützung nicht oder nicht mehr ausreicht, erfolgt eine Anmeldung für die stationäre Behandlung in den Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel (UPK), der Psychiatrie Baselland (PBL) oder den Universitären Psychiatrischen Diensten Bern (UPD).

    Die Zuweisung erfolgt durch die behandelnde Fachperson der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Solothurner Spitäler AG. Die Mitarbeitenden der KJP organisieren den Eintritt der Kinder und Jugendlichen und begleiten sie bei Bedarf im Anschluss an den stationären Aufenthalt bei der Reintegration in das familiäre und schulische Umfeld.

    Team
    vonOrelli_AnneCatherine_fotomtina

    Dr. med. Anne-Catherine von Orelli

    Chefärztin Kinder- und Jugendpsychiatrie

    Mehr erfahren
    haeni_barbara_p1_web

    lic. phil. Barbara Häni Jakober

    Leitende Psychologin Kinder- und Jugendpsychiatrie

    Mehr erfahren
    Hartmann_Frauke_fotomtina

    Dr. med. Frauke Hartmann

    Leitende Ärztin Ambulatorien Solothurn und Grenchen

    Mehr erfahren
    Platzhalter_Frau_01

    lic. phil. Karin Gutweniger

    Leitende Psychologin Kinder- und Jugendpsychiatrie

    Mehr erfahren
    Platzhalter_Frau_01

    M. Sc. Katharina Kissling

    Leitende Psychologin Ambulatorium Grenchen

    Mehr erfahren
    Platzhalter_Mann_01

    Dr. med. Oliver Pick

    Leitender Arzt Ambulatorien Olten und Balsthal

    Mehr erfahren
    Platzhalter_Frau_01

    Dr. med. Anja Jeger

    Oberärztin Ambulatorium Olten

    Mehr erfahren
    Platzhalter_Frau_01

    lic. phil. Nora Müller

    Leitende Psychologin Ambulatorium Olten

    Mehr erfahren
    Platzhalter_Frau_01

    Dr. phil. Annik Völke Tait-Jamieson

    Leitende Psychologin Ambulatorium Olten

    Mehr erfahren
    Siegrist_Stefanie_web

    M. Sc. Stefanie Metzler

    Leitende Psychologin Aufsuchendes Angebot

    Mehr erfahren
    Eschbach_Donata_web

    Dr. med. Donata Eschbach

    Oberärztin Tagesklink Solothurn

    Mehr erfahren
    buechel-marc

    Marc Büchel

    Stationsleiter Tagesklinik Solothurn