Wonach suchen Sie?

    ALLGEMEIN-/ VISZERALCHIRURGIE

    Wir behandeln Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen des Magen-Darm-Trakts, der Organe im Bauchraum, der Bauchwand und der Körperdrüsen.

    Der Arzt in der Sprechstunde mit einer älteren Patientin
    Der Chefarzt erklärt

    In der Viszeralchirurgie behandeln wir Erkrankungen des Bauchraumes, der Bauchdecke sowie der hormonproduzierenden Drüsen. Genauer geht es um folgende Organe:

    • Speiseröhre
    • Magen
    • Dünndarm
    • Dick- und Enddarm
    • Leber inklusive Gallenwege
    • Bauchspeicheldrüse
    • Milz
    • Schilddrüse
    • Nebenschilddrüse
    • Nebennieren

    Erkrankungen dieser Organe entstehen meistens durch Tumoren, Entzündungen und Verletzungen. Operative Eingriffe machen wir für Sie so schonend wie möglich. Viele Operationen im Bauchraum können wir minimal-invasiv (laparoskopisch) in sogenannter Schlüssellochtechnik durchführen.

    Wir besitzen im Bereich der hochspezialisierten Viszeralchirurgie einen Leistungsauftrag des HSM-Beschlussorgans in den Bereichen Pankreas, Rektum und bariatrische Chirurgie.

    Patienten & Angehörige

    Die Zuweisung in unsere Klinik erfolgt meistens durch Ihre behandelnde Ärztin oder Ihren behandelnden Arzt.

    Ein interdisziplinäres, fachärztliches Team verschiedenster medizinischer Fachdisziplinen steht für Ihre Abklärung und eine nowendige Planung und Durchführung aller Eingriffe zur Verfügung.

    Behandlung bei einer Krebserkrankung

    Wir besprechen sämtliche Behandlungen regelmässig in unserem interdisziplinären Tumorboard. Chirurgen, Onkologen, Gastroenterologen, Radiologen, Radioonkologen und weitere Fachspezialisten legen für jeden Patienten individuell die bestmögliche Therapie- und Operationsplanung vor. Falls nötig, legen wir auch vor- oder nachgeschaltete Strahlen-, Chemo- und Immuntherapien fest. Das gesamte Therapiekonzept besprechen wir anschliessend ausführlich mit Ihnen als Patientin oder Patient und - auf Wunsch - mit den Angehörigen.

    Proktologie

    Um die Ursache bei Erkrankungen des Analkanal oder des Afters herauszufinden, untersuchen wir Sie mittels Enddarm-Spiegelung oder Ultraschall (Endosonographie). Auf Ihren Wunsch führen wir die Abklärung und Therapie mit einem weiblichen oder männlichen Behandlungsteam durch.

    Wund- & Stomaberatung

    Patienten mit komplexen Wundproblemen und/oder künstlichem Darmausgang können wir bei Bedarf gemeinsam mit unserer Wundexpertin beurteilen und einen individualisierten Behandlungsplan erstellen.

    Wund- und Stomaberatung

    Links & Broschüren zum Thema

    Broschüre «Flüssigkeitsprotokoll nach Anlage eines Dünndarmstomas»
    Broschüre «Ein Leben ohne Milz»
    Notfallausweis «Asplenie» (fehlende Milz)
    Broschüre «Blutverdünnung vor und nach der Operation»
    Nachsorgepass «Kolorektales Karzinom»

    Zuweiser

    Erwünschte Unterlagen für Sprechstunden

    Ausgefülltes Zuweisungsformular, bereits vorhandene Unterlagen (Röntgenbilder, Berichtskopien etc.), Angabe der genauen Patientenpersonalien, Diagnose und Medikation

    Zuweisungsformular

    Anmeldung

    chirurgie.bss@spital.so.ch

    Prof. Dr. med. Daniel Inderbitzin
    Chefarzt

    Chefarztsprechstunde Mittwoch, 13 bis 17 Uhr,
    oder nach Vereinbarung mit dem Chefarztsekretariat

    Regina Ulrich, Chefarztsekretärin
    Leitung Ambulatorium und Sekretariat Chirurgie
    T 032 627 43 31

    Dr. med. Ramona Cecini
    Stv. Chefärztin
    Chirurgie/Proktologie

    Sprechstunde Freitag, 8 bis 17 Uhr
    Anmeldung T 032 627 42 18

    Dr. med. Annette Ringger
    Stv. Chefärztin
    Chirurgie/Proktologie/Endokrinologie

    Sprechstunde Montag, 8 bis 17 Uhr
    Anmeldung T 032 627 42 18

    Dr. med. Arnold Kohler

    Sprechstunde Donnerstag, 8 bis 17 Uhr
    Anmeldung T 032 627 43 93

    Prof. Dr. med. Daniel Kalbermatten

    Sprechstunde Plastische Chirurgie Montag, 8 bis 17 Uhr
    Anmeldung T 032 627 43 31

    Dr. med. James Habicht

    Sprechstunde Thoraxchirurgie Montag, 15 bis 17 Uhr
    Anmeldung T 032 627 43 31

     

    Anmeldung zur notfallmässigen Beurteilung

    T 032 627 33 33

    Leistungsangebot

    Behandlung bei Erkrankungen der Speiseröhre und/oder Zwerchfells

    • Operation bei Speiseröhren-Divertikel (Zenker Divertikel) (Abklärungen, Therapien und Operationen erfolgen stets in enger Zusammenarbeit mit den HNO-Ärzten)
    • Operation bei Zwerchfellbruch (Hiatushernie)

    Behandlung bei Erkrankungen des Magens inklusive Tumorchirurgie

    • Entfernung eines Magenanteils (Partielle Gastrektomie)
    • Totale Magenentfernung (Gastrektomie)

    Behandlung bei Erkrankungen an Leber und Gallenblase

    • Gallenblasenentfernung
    • Operationen an den Gallenwegen
    • Leberchirurgie (atypische Resektionen)

    Behandlung bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse inklusive Tumorchirurgie

    • Operationen bei komplexen akuten Entzündungen (Nekrosektomie) respektive Zysten
    • Entfernen des Kopfes der Bauchspeicheldrüse (Whipple-Operation)
    • Entfernen des Schwanzes der Bauchspeicheldrüse (Pankreaslinksresektion)
    • Entfernen von Tumoren im Bauchraum (intraperitoneal)
    • Entfernen von Tumoren hinter dem Bauchfell (Retroperitoneum)

    Behandlung bei Erkrankungen der Milz

    • Entfernen der Milz (Splenektomie)

    Behandlung bei Erkrankungen des Dünndarms inklusive Tumorchirurgie

    • Teilentfernung des Dünndarms
    • Operation bei Darmverschluss
    • Lösen von Verwachsungen

    Behandlung bei Erkrankungen am Dickdarm inklusive Tumorchirurgie

    • Blinddarm Operation (Appendektomie)
    • Linksseitige Dickdarmentfernung (Hemikolektomie)
    • Rechtsseitige Dickdarmentfernung (Hemikolektomie)
    • Operationen am künstlichen Darmausgang
    • Wiederherstellung der Darmkontinuität nach Anlage eines künstlichen Darmausganges

    Behandlung bei Erkrankungen des Enddarms inklusive Tumorchirurgie

    • Entfernung eines Teil des Enddarms (Rektumresektion)
    • Entfernen des Enddarms (Rektum-Amputation)

    Proktologie (Erkrankungen des Analkanals und Afters)

    Behandlung bei folgenden Beschwerdenbildern:

    • Blutabgang beim Stuhlgang
    • Prolaps
    • Abzess/Schwellungen/Fisteln
    • Hauterkrankungen (Juckreiz, Ekzem, Kondylome)
    • Stuhlinkontinenz
    • Schmerzen im Damm respektive Steissbein-Bereich
    • Krebsvorsorge

    Die PTNS-Inkontinenz-Therapie (Perkutane Tibialis-Posterior-Stimulation mittels Akupunkturnadel) ist eine von verschiedenen Therapiemöglichkeiten, die wir anbieten.

    Operative Therapien (stationär und zum Teil ambulant)

    • Operation an Hämorrhoiden mit verschiedenen Verfahren (Exzision/HAL-RAR/Longo)
    • Anfrischen von chronischen Rissen (Fissuren) mit oder ohne Botox-Injektion
    • Versorgung von Abszessen
    • Versorgung von Fisteln in der Akutphase
    • Definitive Versorgung von Fisteln mittels verschiedener Therapieverfahren (z.B. Fistulektomie plus Flap/Plug/LIFT)
    • Inkontinenzoperationen am Schliessmuskel
    • Prolapsoperation mit oder ohne Netz
    • Behandlung von Steissbeinfisteln

    Endokrine Chirurgie (hormonproduzierende Organe)

    Abklärungen, Therapien und Operationen erfolgen in enger Zusammenarbeit mit den Ärzten der Endokrinologie:

    • Einseitige /beidseitige Schilddrüsenentfernung (Thyreoidektomie)
    • Entfernung einer oder mehrerer Nebenschilddrüsen (Parathyreoidektomie)
    • Nebennieren-Entfernung (Adrenalektomie)
    • Entfernung der männlichen Brustdrüse (Mastektomie)

    Erkrankungen der Bauchdecke (ambulant oder stationär)

    • Operation von Leistenbruch, Nabel- und Narbenbruch mit oder ohne Netz

    Allgemeinchirurgie

    • Behandlung von Steissbeinfisteln
    • Operation bei schwarzem Hautkrebs (Melanom) mit Sentinel-Lymphknotenverfahren
    • Entfernen von Haut- und Unterhautgeschwülste
    • Narbenkorrekturen
    • Eingewachsene Zehennägel
    • Abklärung von unklaren Bauchschmerzen, Leistenschmerzen
    Team
    Inderbitzin_Daniel_p1_web

    Prof. Dr. med. Daniel Inderbitzin

    Chefarzt

    T 032 627 45 50
    daniel.inderbitzin@spital.so.ch

    Mehr erfahren
    Cecini_Ramona_p1_web@fotomtina

    Dr. med. Ramona Cecini

    Stv. Chefärztin

    T 032 627 43 45
    ramona.cecini@spital.so.ch

    Mehr erfahren
    ringger_annette_p1_web

    Dr. med. Annette Ringger

    Stv. Chefärztin

    T 032 627 42 50
    annette.ringger@spital.so.ch

    Mehr erfahren
    Pfefferkorn_Urs_p1_web

    Dr. med. Urs Pfefferkorn

    Leitender Arzt

    T 062 311 53 51
    urs.pfefferkorn@spital.so.ch

    Mehr erfahren
    Moser_Schaub_Eva_p1_web@fotomtina

    Dr. med. Eva Moser Schaub

    Oberärztin

    T 032 627 45 51
    eva.moser@spital.so.ch

    Mehr erfahren
    Schaumeier_Maria_p1_web_0W1A5398_20190304@fotomtina

    Dr. med. univ. Maria Schaumeier

    Oberärztin

    T 032 627 34 25
    maria.schaumeier@spital.so.ch

    Mehr erfahren
    Dietz_Ulrich_p1_web@fotomtina

    Prof. Dr. med. Ulrich Dietz

    Konsiliararzt

    T 062 311 43 31
    ulrich.dietz@spital.so.ch

    Mehr erfahren
    Kalbermatten_Daniel_zVg_bearb

    Prof. Dr. Dr. Daniel Kalbermatten

    Konsiliararzt Universitätsspital Basel

    T 032 627 45 51
    chirurgie.BSS@spital.so.ch