Wonach suchen Sie?

    GASTROENTEROLOGIE

    Wir befassen uns mit der Diagnostik, der endoskopischen Therapie und der Prävention von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sowie der angrenzenden Organe.

    Zwei Ärztinnen besprechen sich
    Patienten & Angehörige

    Die Zuweisung erfolgt ausschliesslich durch Ihre behandelnde Ärztin oder Ihren behandelnden Arzt.

    Zur Spiegelung von Magen, Speiseröhre und Zwölffingerdarm sollten Sie bitte nüchtern erscheinen. Die letzte Mahlzeit darf spätestens am Vorabend der Untersuchung eingenommen werden. Wir instruieren Sie detailliert, bevor Sie zu uns kommen. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns.

    Zuweiser
    Leistungsangebot

    Wichtigste endoskopische Abklärungen

    • Gastroskopie: Spiegelung (Endoskopie) von Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm
    • Koloskopie: Spiegelung des Dickdarms
    • Rekto-/Sigmoidoskopie: Spiegelung der unteren Abschnitte des Dickdarms
    • ERCP – Endoskopische Retrograde Cholangio-Pancreaticographie: Untersuchung der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse

    Wichtigste endoskopische Behandlungen

    • Blutung aus Speiseröhre, Magen oder Darm: Blutstillung durch Abbinden, Veröden oder lokale Injektion blutstillender Medikamente
    • Schluckstörungen, Passagestörungen: Aufdehnung von engen Stellen, Einlagen von Sonden zur Nahrungsverabreichung
    • Polypen im Darm: endoskopische Abtragung
    • Steine in den Gallenwegen: endoskopische Entfernung

    Untersuchungen und Behandlungen der Leber

    • Abdominalsonographie (Ultraschalluntersuchung des Bauchs)
    • Leberbiopsie (Entnahme von Gewebeproben aus der Leber)

    Vorsorge- und Nachsorgeuntersuchungen

    • für Darmkrebs (Vorsorgekoloskopie ab dem 50. Lebensjahr)
    • für Magenkrebs
    • für Leberkrebs
    • HCC (Hepatozelluläres Karzinom oder Leberzellkarzinom)
    Team