Wonach suchen Sie?

    UNSER NOTFALLZENTRUM

    Unser Notfallpflegeteam – Mitarbeitende mit einem Nachdiplomstudium NDS HF Notfallpflege - und unsere Ärzte mit einem Fähigkeitsausweis Klinische Notfallmedizin (SGNOR) – sind erfahren, Notfallsituationen zu erkennen und sofort die notwendige Behandlung einzuleiten.

    spital__2_

    Notfälle sind unvorhersehbar. Wir haben acht modern eingerichtete Behandlungsräume, ein Gipszimmer und einen Behandlungsraum für schwerkranke oder -verletzte Personen. Es kann trotzdem zu Wartezeiten kommen. Wir halten diese so kurz wie möglich.

    Personen mit lebensgefährlichen Erkrankungen oder Verletzungen und Kinder werden prioritär behandelt.

    Auskünfte an Drittpersonen

    Wir schützen das Patientengeheimnis. Auskünfte zu unseren Patienten geben wir ausschliesslich nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt. Und wenn, dann an eine Kontaktperson des Patienten. Diese kann die übrigen Familienmitglieder informieren.

    Besuchszeiten in der Notfallstation

    Besuche sind durchgehend möglich, sofern es die Untersuchungen und Behandlungen am Patienten zulassen.

    Telefongespräche für Patienten

    Den Patienten steht ein Telefon zur Verfügung. Es ist kostenlos. Das Pflegepersonal hilft Ihnen gerne.

    Parkplätze für Patienten und Angehörige

    Bitte parken Sie nicht vor dem Notfalleingang.

    Drei reservierte Parkplätze der Notfallstation für Patienten und Angehörige befinden sich beim Eingang des Parkplatzes Süd gegenüber den Behindertenparkplätzen.

    Verpflegung für Angehörige

    In unserem Wartezimmer stehen Ihnen Getränke zur Verfügung. Tagsüber bietet unser Restaurant in der Etage C Verpflegungsmöglichkeiten. Nachts steht ein Automat zur Verfügung.

    Gastronomie

    Ambulante Notfallstation Solothurn (ANOS)

    Wir betreiben gemeinsam mit Hausärztinnen und Hausärzten der Region auch eine ambulante Notfallstation am Bürgerspital Solothurn.

    Ambulante Notfallstation

    Im ganzen Spital gilt ein striktes Rauchverbot, auch für E-Zigaretten.