Wonach suchen Sie?

    ANREISE & BESUCHSZEITEN

    Besuchszeiten

    Täglich von 14 bis 19 Uhr.

    Bei schwer kranken Patienten können Sie nach Absprache mit dem Pflegepersonal zusätzliche Besuchszeiten vereinbaren. Für Eltern ist die Kinderabteilung rund um die Uhr zugänglich. Patienten auf der Intensivstation können Sie nach Rücksprache mit dem Pflegepersonal besuchen.

    Bitte beachten Sie die aktuellen Änderungen aufgrund des Coronavirus COVID-19:

    Einschränkungen

    • 1​ Besucher*in pro Patient*in pro Tag und maximal 60 Minuten pro Besuch. Ausnahmen gelten für:
    • Eltern: dürfen beide anwesend sein, Dauer erweitert
    • Partner von Gebärenden: Dauer erweitert
    • Nahe Angehörige sterbender Patient*innen: Anzahl und Dauer wird individuell geregelt
    • Begleitperson unterstützungsbedürftiger Patient*innen: Dauer so lange wie für die Begleitung notwendig
    • Auf den Intensivstationen, den Notfallzentren sowie bei Kindern unter 16 Jahren gelten individuelle Regelungen in Absprache mit dem zuständigen Pflegefachpersonal.

    Zum Schutz unserer Patient*innen und Mitarbeiter*innen sind Spitalbesuche (Kinder >12 Jahren) nur mit gültigem COVID-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet) möglich. Bringen Sie deshalb Ihr Zertifikat und Ihren Ausweis (ID oder Pass) zur Identifikation mit. Patientenbesuche ohne gültiges COVID-Zertifikat sind abgesehen von genau definierten Ausnahmen nicht möglich. Wir bieten keine Tests für Besucherinnen und Besucher an, nutzen Sie bei Bedarf die offiziellen Testangebote im Kanton Solothurn.

    Covid-positive Patient*innen dürfen aufgrund der notwendigen Isolation grundsätzlich keinen Besuch empfangen (in Ausnahmesituationen sind individuelle Regelungen möglich). Angehörige, welche Covid-positiv sind, dürfen keine Besuche im Spital abstatten.