spoerri_peter_p1_web

Kontakt

Fachgebiete

Facharzt für Urologie, speziell operative Urologie, Mitglied FMH

Bisherige ärztliche Tätigkeit

2006 - jetzt Chefarzt Urologisches Kompetenzzentrum soH, Solothurner Spitäler AG
2001 - 2006 Leitender Arzt, Kantonsspital Olten und Bürgerspital Solothurn
1999 - 2000 Oberarzt Urologie, Universitätsklinik beider Basel (Prof. Dr. B. Leibundgut)
1998 - 1998 Assistenzarzt Urologie, Universitätsspital Basel (Prof. Dr. T. Gasser)
1995 - 1997 Assistenzarzt Urologie, Kantonsspital Liestal (Prof. Dr. B. Leibundgut)
1993 - 1994 Assistenzarzt Flugmedizin, Rettungsflugwache Zürich (Dr. C. Höfliger)
1993 - 1993 Assistenzarzt Urologie, Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. D. Hauri)
1992 - 1992 Assistenzarzt Kinderchirurgie, Kantonsspital Luzern (Prof. A. Schärli)
1991 - 1991 Assistenzarzt Anästhesie, Kantonsspital Liestal (Dr. R. Keller)
1989 - 1991 Assistenzarzt Chirurgie, Kantonsspital Liestal (Prof. Dr. M. Rossetti)

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Urologie SGU
  • European Association of Urology EAU
  • Fellow European Board of Urology FEBU
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin SGUM
  • Ärzte-Gesellschaft des Kantons Solothurn GAeSO
  • Vereinigung Solothurner Chef- und Leitende Ärzte VSCL
  • Vereinigung Leitender Spitalärzte der Schweiz VLSS

Aus- und Weiterbildung

2002 Executive Master Medical Manager HWB
1999 Ärztlicher Sachverständiger für Strahlenschutz BAG
1999 Europäisches Zertifikat für Andrologie
1999 Europäisches Facharztexamen EBU Urologie
1999 Facharzttitel FMH Urologie inkl. Schwerpunkttitel operative Urologie
1988 Studium und Staatsexamen, Medizinische Fakultät Universität Basel