Prof. Dr. med.

Carol Claudius Hasler

Fachgebiete

Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Mitglied FMH

Behandlungsschwerpunkte/Spezialitäten

Konservative und operative Behandlung von kindlichen Wirbelsäulendeformitäten, posttraumatische Deformitäten der Extremitäten, posttraumatische Gelenkkontrakturen

Bisherige ärztliche Tätigkeit

2011 - jetzt Chefarzt Orthopädie, Universitäts-Kinderspital beider Basel
2011 - jetzt Extraordinarius für Kinderorthopädie, Universität Basel
2010 - 2011 Chefarzt Orthopädie a.i.
2009 - 2009 Visiting Spine Professor, Hospital for Sick Children Toronto (CA)
2008 - 2010 Leitender Arzt Wirbelsäulenchirurgie Orthopädie, Universitäts-Kinderspital beider Basel
2004 - 2004 Travelling Fellow, European Paediatric Orthopaedic Society
2001 - 2001 Visiting Trauma Professor, Cajuru University Hospital Curitiba (BR)
1998 - 2007 Oberarzt Orthopädische Abteilung, Universitäts-Kinderspital beider Basel (Prof. Fritz Hefti)
1997 - 1998 Oberarzt, Children’s Hospital Adelaide (AU) (Dr. Andrew Sutherland)
1990 - 1997 Assistenzarzt Orthopädische Universitätsklinik (W. Dick)
  Assistenzarzt Kinderorthopädische Universitätsklinik Basel (Prof. Fritz Hefti)
  Assistenzarzt Regionalspital Surselva Ilanz (Dr. Felix Hardegger)
  Assistenzarzt Regionalspital Unterengadin Scuol (Dr. Alfred Spycher)

Aus- und Weiterbildung

2007 Venia docendi für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Universität Basel
1997 Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie
1994 Promotion, Universität Basel
1989 Studium der Humanmedizin, Medizinische Fakultät der Universität Basel
1982 Matura, Mathematisch-Naturwissenschafltiches Gymnasium Basel

Forschungsschwerpunkte

  • Prä- und intraoperative in-vivo Bestimmung der biomechanischen Eigenschaften von Wirbelsäulensegmenten bei Jugendlichen mit Skoliosen
  • Finite element modeling von Skoliosen
  • Statistical shape modeling von Skoliosen
  • Entwicklung von neuartigen Methoden und motorisierten Implantaten zur Behandlung von frühkindlichen Wirbelsäulendeformitäten
  • Klinische Qualitätsstudien nach Behandlung von frühkindlichen Skoliosen mit VEPTR Stäben

Mitgliedschaften

  • Swiss Spine Group
  • Scoliosis Research Society SRS
  • AO Spine Platinum member
  • European Paediatric Orthopaedic Society EPOS
  • International Pediatric Orthopaedic Think Tank IPOTT
  • Deutschsprachige Vereinigung für Kinderorthopädie
  • Schweizerische Gruppe für Pädiatrische Orthopädie
  • Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie SGO
  • Standeskommission der SGO
  • Schweizerische Gesellschaft für Sportmedizin SGSM
  • Verein Leitender Schweizer Spitalärzte VLSS
  • Ralph Loddenkemper Stiftung
  • Verein Skoliose-Selbsthilfe
  • Schweizerische Vereinigung Osteogenesis imperfecta