Solothurner Spitäler

FORTBILDUNG ÄRZTE REGION WEST «DER BETAGTE GEFÄSSPATIENT»

Datum & Zeit: Donnerstag, 28. Oktober 2021 – 13:45
Veranstaltungsort: Bürgerspital Solothurn, Crocino Wintergarten

Die kardiovaskuläre und die präventive Medizin haben inzwischen einiges erreicht und die Aussage von Virchow ist vielleicht so anzupassen, dass heute die Gefässe von 90-Jährigen so aussehen wie die
Gefässe von 70-Jährigen im letzten Jahrtausend – dies mindestens der Eindruck aus unzähligen Angiographien.

Nichtsdestotrotz, man kann nicht jede Evidenz unbedacht ins Alter extrapolieren, und weitere Krankheitsprozesse fordern ihren Tribut. Aus biomedizinischer Sicht wird der betagte Mensch zunehmend «individueller» oder «einzigartiger» und die Datengrundlage schwindet entsprechend: der Umgang mit erfahrenen Menschen braucht deshalb auch Erfahrung und ein Gespür für Mögliches und Sinnvolles.
Diese Aspekte sind Kernthema der Fortbildung «Der betagte Gefässpatient» mit Gedanken und Anregungen von Hausärzten und Spezialisten zur Prävention im Alter bis zu kardiovaskulären Interventionen für Betagte.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Dauer der Veranstaltung: 13.45 bis 17.45 Uhr. SGAIM-/SGK-Anerkennung: 4 Credits.

Veranstaltungstyp Fort- & Weiterbildung Ärzte

Veranstalter Bürgerspital Solothurn

Anmeldung Anmeldung bis 12. Oktober 2021 (Teilnahme nur mit Covid-Zertifikat): Bürgerspital Solothurn, Chefarztsekretariat Kardiologie soH, Schöngrünstrasse 42, 4500 Solothurn, E-Mail: evelyn.annaheim@spital.so.ch.

Weitere Informationen soH_bss_gefaesspatient_flyer_A5_2021_web.pdf